· 

JUNIOR ERGEBNISSE KW 19

Zwei Siege und zwei Niederlagen standen für unsere Junior-Teams vor der Pfingstpause zu Buche.

Unsere U15 musste sich den Altersgenossen der SPG Gurgltal/Schönwies mit 7:2 geschlagen geben. Nach einem 2:0-Rückstand schafft man noch den Ausgleich vor der Pause. Danach brachen allerdings die Dämme und man musste noch 5 weitere Gegentore im Spielverlauf hinnehmen.

Torschützen für den FCTZ:

Arda Kirkiz (31.)

Jonas Wörz (35.)

 

 

Ebenso geschlagen musste sich unsere U14 geben. Gegen den Tabellenführer aus Höfen konnte man lange mithalten, doch gegen die technisch überlegene Mannschaft setzte es schlussendlich eine 1:3-Niederlage.

Torschütze für den FCTZ:

Benjamin Jocher (12.)

 

Die U12-Juniors schlugen sich besser und gewannen in überzeugender Manier mit 5:1 gegen die SPG Pitztal. Bereits zur Pause stand es 4:0 und so ließ man die zweite Hälfte etwas ruhiger angehen. Die SPG Pitztal kam nur durch ein Eigentor unsererseits zu einem Torerfolg.

Torschützen für den FCTZ:

Kamal Jafari (5./13./23./46.)

Eigentor (11.)

 

Spät aber doch gelang unserer U10 in einer furiosen Partie der Siegtreffer. Stand es noch kur vor Schluss 4:4, hatten unsere Juniors das glücklichere Füßlein und erzielten in den letzten beiden Minuten noch zwei Tore gegen den FC Fliess zum 6:4-Endstand. 

Torschützen für den FCTZ:

Luis Koch (7./9.)

Leon Schönherr (11.)

Alexander Hasenknopf (31.)

Valerio Tabelander (48./50.)