· 

JUNIOR-ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

Null Punkte gab es dieses Wochenende für unseren Nachwuchs zu holen. Es geht jetzt nur noch aufwärts.

U15: Mit 6:1 musste man sich zu Hause der SPG Gurgltal geschlagen geben. Nachdem man gut mithalten hätte können machte man sich die gute Arbeit mit unnötigen Gegentoren zunichte. Zwei schnelle Tore nach der Halbzeit brachen unseren Juniors dann das Genick. Einziger Lichtblick blieb das erste Saisontor durch Benjamin Jocher.

Torschützen für den FCTZ:

Benjamin Jocher

 

U14: Unerwartet hoch musste sich auch unsere U14 dem FC Höfen geschlagen geben. Mit 13:0 trat man die Heimreise wieder an und muss auf weitere Punkte warten.

 

U12: Auch die U12 musste sich dem Ligafavoriten vom FC Vils geschlagen geben. Das Ergebnis konnte im Vergleich zu den letzten Jahren verbessern werden, doch das 5:1 für Vils blieb eine deutliche Angelegenheit. Den ersten Saisonsieg kann es dann am nächsten Samstag gegen die SPG Pitztal geben.

Torschützen für den FCTZ:

Kamal Jafari

 

U10: Denkbar unglücklich verliert auch unsere U10, die nach 2:3 Pausenführung noch mit 6:5 gegen die U10 des FC Vils verliert. Schon zum zweiten Mal hintereinander muss man dieses knappe Ergebnis hinnehmen.

Torschützen für den FCTZ:

Luis Trummler (4 Mal)
Sophia Wohlgenannt

 

U08: Auch unserer U08 war das Glück beim Turnier in Reutte nicht hold und man musste sich den Gegnern geschlagen geben.