· 

TT: ERSTER SAISONSIEG

Unserer Ausbildungsmannschaft gelingt der erste Sieg um einiges früher als in der letzten Saison.

Nachdem Spiel Eins abgesagt und Spiel Zwei verloren wurde, war die Stimmung auf Wiedergutmachung aus. Die junge Truppe von Interims-Coach Marco Schmid war perfekt eingestellt und lieferte den Gästen des SV Elmen/Lechtal einen guten Kampf.

Das einzige Tor der Partie viel bereits früh und für unsere Mannschaft. Nach einem indirekten Freistoß, der von Alessandro Cervello zurückgelegt wurde, war es Dominik Wörz, der überlegt zur Führung abschloss. Somit stand es nach sieben Minuten 1:0 für unser Talente Team. Wir hatten noch einige Möglichkeiten zu erhöhen. Einmal zappelte der Ball bereits im Netz, doch der Schiedsrichter lies den Vorteil nicht laufen, nahm den Treffer zurück und gab stattdessen Freistoß für uns. Das war ärgerlich, denn mit einer 2:0-Führung zur Pause hätte man sich später einiges erspart.

In die zweite Halbzeit gingen wir unverändert und auch weiterhin fand das Spiel überwiegend nur im Mittelfeld statt. Der SV Elmen hatte dann zwischen Minute 65 bis 80 ein eine bessere Phase, in der sie auch zu gefährlichen Abschlüssen kamen. Doch an unserem stark aufspielenden Torwart David Schennach gab es kein vorbeikommen. In der 70. Minute kratzte er einen Ball mit einem weltklasse Reflex von der Linie und sicherte uns somit den ersten Saisonsieg.