· 

U13: DRITTER SAISONSIEG IM HEIMSPIEL GEGEN FLIESS

Mit dem Können und nötigem Glück spielt unsere U13 erstmalig in dieser Saison zu Null!

Fast in Bestbesetzung konnte unsere U13 im letzten Heimspiel der Saison auflaufen. Gegen die punktegleichen Gäste aus Fliess wollten unsere Juniors unbedingt punkten und dementsprechend motiviert ging man ans Werk. Bereits nach 10 Minuten erzielt Arda Kirkiz den Führungstreffer zum 1:0. Auch wenn die Gäste manchmal mehr vom Spiel hatten, ließen sich unsere Spieler nicht beunruhigen und sorgten mit dem 2:0 durch Benjamin Jocher nur sieben Minuten später für klare Verhältnisse. Zwei Minuten vor der Pause - zu einem sehr günstigen Zeitpunkt - baut unsere Mannschaft die Führung zum 3:0 aus. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. 

Es war drückend heiß und dementsprechend glich das Ergebnis einer Vorentscheidung, da eine enorme Laufleistung nötig gewesen wäre um den Drei-Tore-Rückstand aufzuholen. Wir agierten dann immer sicherer und brachten den Sieg ungefährdet nach Hause. Nun geht es nach Pfingsten zum letzten Saisonspiel gegen die SPG Vils/Lechaschau.